wissen.de
You voted 3. Total votes: 14
LEXIKON

Trugdolde

Scheindolde
kugel- bis schirmförmiger Blütenstand, bei dem unterhalb der endständigen Blüte mehrere Nebenachsen entspringen, die sich wie die Hauptachse verzweigen können (z. B. bei Nelken- und Wolfsmilchgewächsen).
You voted 3. Total votes: 14