wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

VPS

[
das
]
Abkürzung für Video-Programm-System; Technik, bei der Fernsehsendungen mit einer elektronischen Markierung versehen sind. VPS-fähige Videorecorder erkennen diese Markierung und schalten sich automatisch ein, wenn das aufzunehmende Programm beginnt, auch wenn die tatsächliche Sendezeit von der angegebenen Sendezeit abweicht. Die Markierung wird in der vertikalen Austastlücke gespeichert. VPS wurde 1985 in Deutschland eingeführt, eine Ergänzung fand es 1993 in ShowView.
Total votes: 0