wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Wärmeausdehnung

Ausdehnung von Substanzen durch Erwärmung. Die relative Ausdehnung (d. h. Längenänderung/Länge, Volumenänderung/Volumen), die eine Substanz beim Erwärmen um 1 °C erfährt, ist durch den Ausdehnungskoeffizienten gegeben. Für ideale Gase ist er 1/273.
Total votes: 22