Lexikon

Yin und Yang

[jin, jaŋ]
Yang und Yin
Yin und Yang
Yin und Yang
Zeichen der chinesischen Symbolik (Kreis mit einer dunklen und einer hellen Hälfte), das in überlieferten Inschriften der späten Shang-Zeit (13.11. Jahrhundert v. Chr.) „Dunkel und Hell“ bedeutet. Später wird mit ihm die Polarität der dunklen, ruhenden, weiblichen Kraft (Yin) und des hellen, beweglichen, männlichen Geistes (Yang) ausgedrückt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Das könnte Sie auch interessieren