wissen.de
Total votes: 8
GESUNDHEIT A-Z

Fischwirbel

krankhafte Veränderung der Wirbelkörper, vor allem in der Lendenwirbelsäule, typischerweise bei Osteoporose. Durch die Verminderung des Knochengewebes sinken die Wirbelkörper in der Mitte ein und nehmen dadurch eine bikonkave Form an. Im Röntgenbild erscheinen sie aufgrund ihrer vermehrten Strahlendurchlässigkeit heller als gesunde Knochen.
Total votes: 8