wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Frambösie

eine chronische Tropenkrankheit, die vom Erreger Treponema pertenue verursacht und durch direkten Kontakt mit erkrankten Personen übertragen wird. Im Frühstadium zeigen sich auf der Haut himbeerartige Läsionen, später bilden sich Geschwüre und Schuppen auf der Haut. Nach Jahren kann die Krankheit auch die Weichteile, Knorpel und Knochen befallen und zu schweren Behinderungen führen. Die Frambösie wird mit Penizillin behandelt.
Total votes: 0