wissen.de
Total votes: 44
GESUNDHEIT A-Z

Gewebetypisierung

in der Transplantationsmedizin unentbehrliches Verfahren, bei dem Spender- und Empfängergewebe auf gegenseitige Verträglichkeit hin untersucht werden. Bei nicht vorhandener Gewebeverträglichkeit kommt es zu Abstoßungsreaktionen. Auch HLA-System.
Total votes: 44