wissen.de
Total votes: 21
GESUNDHEIT A-Z

Lymphokin

von antigenaktivierten T-Lymphozyten gebildeter und freigesetzter Botenstoff, der andere Immunzellen aktiviert und sie u. a. zur eigenen Vermehrung und zur Produktion verschiedener Fermente anregt. Damit sind sie wichtige Faktoren in der Abwehrreaktion des Körpers auf körperfremde Substanzen und Zellen (Bakterien). Zu den Lymphokinen zählen u. a. die Interferone und Interleukine.
Total votes: 21