Gesundheit A-Z

monoklonal

von einem einzigen Zellklon abstammend, z. B. monoklonale Antikörper. In den Siebzigerjahren wurden Methoden entwickelt, um einzelne B-Lymphozyten in der Zellkultur zu vermehren und zur Produktion monoklonaler Antikörper anzuregen. Diese Antikörper sind untereinander identisch, damit sehr spezifisch und werden therapeutisch und diagnostisch genutzt. Bei der natürlichen Immunantwort im Körper produzieren die B-Lymphozyten polyklonale Antikörper. Auch Klon.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon