Lexikon

Köhler

Georges, deutscher Immunologe und Molekularbiologe, * 17. 4. 1946 München,  1. 3. 1995 Freiburg im Breisgau; seit 1985 am Max-Planck-Institut für Immunbiologie in Freiburg im Breisgau; entdeckte 1974/75 mit C. Milstein das Prinzip der Produktion von monoklonalen Antikörpern. Hierfür erhielt Köhler zusammen mit C. Milstein und N. K. Jerne den Nobelpreis für Medizin 1984.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch