wissen.de
Total votes: 20
GESUNDHEIT A-Z

Pleura

Brustfell
die beiden serösen Schleimhäute um die Lungenflügel herum. Die Pleura pulmonalis (Lungenfell) liegt auf der Lungenoberfläche und folgt den Lungenlappen. Die Pleura parietalis ist als Rippenfell mit dem Brustkorb, dem Zwerchfell und dem Mediastinum verbunden. Den dazwischenliegenden Pleuraspalt füllt ein dünner Flüssigkeitsfilm aus, dessen Oberflächenspannung die elastische Lunge an Brustkorb und Zwerchfell fixiert (Vakuumeffekt). Wenn sich der Pleuraspalt bzw. Pleuraraum mit Luft oder Flüssigkeit füllt, kollabiert der angrenzende Lungenflügel (Pneumothorax).
Total votes: 20