wissen.de
Total votes: 16
GESUNDHEIT A-Z

Pyelografie

radiologische Darstellung des Nierenbeckens (inklusive der Niere, des Harnleiters und der Harnblase) mit einem Kontrastmittel. Bei der intravenösen Pyelografie wird ein harnpflichtiges Kontrastmittel injiziert, das sich zuerst im Nierengewebe und kurz darauf in den ableitenden Harnwegen anreichert.
Total votes: 16