Gesundheit A-Z

Reiki

Bezeichnung für ein alternatives Heilverfahren mittels "universeller Lebensenergie. Die Lebensenergie soll durch Reiki aktiviert, verstärkt oder übertragen werden. Die Heilung erfolgt durch Zuführen von Energie z. B. mittels Handauflegen auf bestimmte Körperregionen. Die Energie kann auch an entfernte Personen übertragen werden. Reiki wird u. a. zum Stressabbau und zur Therapie verschiedener Schmerzzustände, z. B. auch des Migränekopfschmerzes, angewendet.
Myokine, Muskeln
Wissenschaft

Medikamente aus der Muskelapotheke

Myokine sind hormonähnliche Botenstoffe, die beim Training von Muskeln ausgeschüttet werden. Ihr Potenzial zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten scheint enorm. von JÜRGEN BRATER Muskeln brauchen wir, um uns zu bewegen, das weiß jeder. Und auch, dass diese Kraftpakete umso leistungsfähiger werden, je mehr man sie...

Hanf, CBD, Medizin
Wissenschaft

Kleiner Effekt oder große Wirkung?

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Wirkstoff der Hanfpflanze. Er soll gegen Entzündungen helfen, den Schlaf fördern und Ängste lindern. Doch belastbare medizinische Studien gibt es bisher kaum. von ANGELIKA FRIEDL Jeder zehnte Arbeitnehmer in Deutschland leidet laut Gesundheitsreport der Krankenkasse DAK unter Ein- und...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon