Lexikon

Reiki

von dem japanischen Mönch M. Usui wiederentdecktes Behandlungsverfahren, durch das die universelle Lebensenergie (japanisch Reiki) angeregt, verstärkt und übertragen werden soll, um sowohl das Wohlbefinden zu unterstützen als auch Krankheiten vorzubeugen und zu heilen. Die Energieübertragungen erfolgen entweder direkt durch das Auflegen der Hände oder mentale Arbeit mit Symbolen und Mantren. Es existiert eine Vielzahl von Reiki-Stilen, die entweder religionsunabhängig sind oder aber dem Buddhismus oder Christentum nahestehen.
Wikinger
Wissenschaft

Die Wikinger kamen mit Pferd und Hund

Auf einem englischen Wikingerfriedhof aus dem 9. Jahrhundert wurden in einem Grab Knochen von Menschen und Tieren gefunden. Das Überraschende: Die Wikinger hatten diese Tiere über die Nordsee mitgebracht. von ALEXANDRA BLOCH PFISTER Mehr als 300 Jahre überfielen, plünderten und brandschatzten Wikinger europäische Küstenregionen,...

Krebszelle, Biomarker
Wissenschaft

Aufschlussreiche Marker

Biomarker neuen Typs ermöglichen es, Alzheimer im Blut zu erkennen und Depressionen anhand des Hirnstroms aufzuspüren. Zudem lassen sich damit Krebs sowie Erkrankungen von Nerven, Herz und Kreislauf immer häufiger individualisiert behandeln. von CHRISTIAN JUNG Ein häufiges Phänomen: Mehrere Patienten haben dieselbe Diagnose,...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon