Daten der Weltgeschichte

29. 6. 1913

Balkan

Mit einem Angriff Bulgariens auf Serbien beginnt der 2. Balkankrieg um die vom Osmanischen Reich gewonnenen Gebiete. Unmittelbarer Streitpunkt ist die Aufteilung Makedoniens. Intervention Rumäniens, Griechenlands Montenegros und des Osmanischen Reiches zugunsten Serbiens. Im (10. 8.) Gebietsverluste Bulgariens; Zuspitzung der internationalen Lage, da Österreich-Ungarn sich durch Machtzuwachs Serbiens und dessen Versuch, durch Albanien an die Adria vorzustoßen (verbunden mit serbischen Massakern an Albanern) geschwächt sieht.

Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Auch die Gegenseite profitiert

Wie man die Muskeln in einem verletzten Arm stärken kann, indem man den gesunden trainiert, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Wer schon einmal – vielleicht nach einem Unfall und dessen anschließender Behandlung – längere Zeit einen Arm oder ein Bein nicht belasten durfte, weiß, wie schnell sich dort die Muskeln abbauen: Das Gehen...

Opioide, Schmerzen, Medizin
Wissenschaft

Schmerzfrei

Schmerzmedikamente sind für viele Menschen am Lebensende eine Erleichterung. Bei chronischen Krankheiten jedoch sind sie mit einer Suchtgefahr verbunden.

Der Beitrag Schmerzfrei erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon