Gesundheit A-Z

Strahlentherapie

Strahlenbehandlung
Gammastrahlung
Gammastrahlung
Gammastrahlung kann mühelos Körpergewebe durchdringen, an Beton scheitert sie jedoch.
jede Art der Bestrahlung mit elektromagnetischen Wellen zu therapeutischen Zwecken, z. B. mit Mikrowellen, Infrarot- oder UV-Strahlen. Im engeren Sinn die Anwendung ionisierender Strahlung zur Behandlung von bösartigen Tumoren (Radiotherapie). Um das Tumorgewebe bei gleichzeitiger Schonung des umliegenden gesunden Gewebes so stark wie möglich zu schädigen, werden in der Strahlentherapie verschiedene Arten von Strahlung (z. B. Röntgen-, Elektronen-, Neutronen-, und Protonenstrahlen) eingesetzt und unterschiedlich appliziert (intern oder extern, feste oder bewegliche Strahlenquelle, zeitliche Verteilung der Strahlendosis). Meist wird die Strahlentherapie mit chemotherapeutischen oder chirurgischen Maßnahmen kombiniert.
Fremd, Leben, Tod
Wissenschaft

Leben und Tod auf fremden Welten

Astronomen fahnden nach Bio- und Technosignaturen in den Atmosphären von Exoplaneten. von RÜDIGER VAAS Zurzeit nimmt 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ein Teleskop seine Arbeit auf, das weiter ins Weltall spähen kann als alle Sternwarten zuvor in der Menschheitsgeschichte: das nach einem früheren NASA-Administrator...

Ernährung, Gesundheit
Wissenschaft

Streit um gesunde Ernährung

Fast täglich gibt es neue Meldungen, was gesund sein soll. Und viele Studien widersprechen sich. Woran liegt das? von CHRISTIAN WOLF Rotes Fleisch hat keinen guten Ruf. Wer übermäßig viel davon isst, erhöht damit angeblich massiv sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. Auch der häufige Verzehr von verarbeitetem...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon