Gesundheit A-Z

Vitiligo

Weißfleckenkrankheit
Vitiligo
Vitiligo
Körperbereiche, in denen die Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) am häufigsten auftritt.
depigmentierte weiße Flecken auf der Haut, seltener an den Schleimhäuten. Krankheitsbeginn meist im Jugendalter; die in der Regel symmetrischen und scharf begrenzten Flecken treten vorwiegend im Gesicht, an Hals und Händen sowie in der Anogenitalgegend auf und nehmen mit der Zeit an Größe zu. Krankheitsursache bisher nicht geklärt. Die Therapie erfolgt rein kosmetisch-symptomatisch.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon