wissen.de
Total votes: 107
wissen.de Artikel

Raumfahrt-Jubiläum:

Seit zehn Jahren ist die Raumsonde Cassini zu Besuch beim Ringplaneten Saturn

Fontänen aus Eis, Seen aus Methan und ganze Ozeane im Untergrund – der Saturn und seine Monde bieten ein ganzes Spektrum an bizarren, fremdartigen Welten. Dass wir heute so viel über den Ringplaneten und seinen Hofstaat wissen, verdanken wir einem ganz besonderen Besucher: der NASA-Raumsonde Cassini. Vor zehn Jahren traf das hausgroße Gefährt nach langer Reise am Ringplaneten ein und liefert seither immer neue spannende Daten und Bilder dieser fernen Welten.

Saturn im Gegenlicht
Saturn im Gegenlicht

Die von hinten scheinende Sonne lässt die Ringe besonders deutlich hervortreten.

Anfang Juli 2004 war es soweit: Nach einer fast siebenjährigen Reise und 3,5 Milliarden zurückgelegten Kilometern erreichte die Raumsonde Cassini den Saturn. Um überhaupt so weit zu kommen, hatten die Ingenieure und Wissenschaftler der NASA einen raffinierten Kurs ausgetüftelt, bei dem das sechs Tonnen schwere Raumfahrzeug unterwegs mehrfach bei anderen Planeten Schwung holen konnte. Nach einemletzten Bremsmanöver schwenkte die Raumsonde dann am 1. Juli 2004 in eine Umlaufbahn um den Saturn ein. Seither kreist sie als erster künstlicher Satellit durch das System des Ringplaneten.

Einzigartige Einblicke

Die Daten und Bilder der Sonde gaben und geben bis heute einzigartige Einblicke in die Phänomene und Prozesse, die den Saturn und seine Monde prägen. Sie enthüllten gewaltige Stürme und Polarlichter, zeigten neue Ansichten der Ringe und der Mondoberflächen und lieferten Hinweise darauf, wie sich die unzähligen Himmelskörper in diesem System gegenseitig prägten und beeinflussen. "Der Saturn ist wie ein Sonnensystem im Kleinen", erklärt Ralf Jaumann vom DLR-Institut für Planetenforschung. "Mit Cassini und der europäischen Tochtersonde Huygens, die auf dem Titan gelandet ist, haben wir fundamentale Einblicke in die Entwicklung unseres Sonnensystems  bekommen."

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
NPO
Total votes: 107