wissen.de
Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

agglutinieren

ag|glu|ti|nie|ren
V.
3, hat agglutiniert; o. Obj.
zusammenballen, verklumpen, verkleben;
~de Sprachen
Sprachen, bei denen die grammatischen Beziehungen der Wörter im Satz durch Anfügen von Affixen an den Wortstamm wiedergegeben werden (z. B. das Ungarische)
[< 
lat.
agglutinare
„anleimen, ankleben“, zu
gluten,
Gen.
glutinis,
„Leim, Kitt“]
Total votes: 26