Wissensbibliothek

Geschichte-Argentinien

Wer war Evita Perón?

Eva Maria Duarte de Perón (1919–1952), besser bekannt als Evita, war die Ehefrau des argentinischen Politikers und Offiziers sowie späteren Präsidenten Juan Domingo Perón (1895–1974). Die stets stilvoll und elegant gekleidete Präsidentengattin nahm großen Einfluss auf die Politik ihres Mannes, förderte sozialpolitische Maßnahmen wie das Frauenwahlrecht und wurde von der argentinischen Bevölkerung leidenschaftlich verehrt.

Ihr Mann, den sie 1945 heiratete, hatte 1943 die konservative Regierung mit Hilfe des Militärs gestürzt und wurde 1946 Präsident. Gemeinsam setzte das Präsidentenpaar wirtschaftliche und soziale Reformen durch, die jedoch an der falschen Einschätzung der wirtschaftlichen Möglichkeiten des Landes scheiterten. Die autoritären Herrschaftsmethoden Peróns stießen zunehmend auf Widerstand. 1955 wurde Perón gestürzt. Nach seiner Rückkehr aus dem Exil 1973/74 wurde er erneut Staatspräsident.

Wer kämpfte um die Falklandinseln?

Argentinien und Großbritannien. 1982 besetzte Argentinien die Inseln, die vor der Küste des südlichen Zipfels des Landes liegen und seit 1842 britische Kronkolonie sind. Es kam zu einer bewaffneten Auseinandersetzung zwischen beiden Ländern. Argentinien kapitulierte im Juli 1982. Die seit 1976 in Argentinien regierende Militärjunta schrieb daraufhin freie Wahlen aus.

Wissenschaft

Warum das Wollnashorn verschwand

Was geschah mit den gehörnten Zottel-Kolossen? Eine Studie wirft neues Licht auf die Ursachen des Aussterbens der Wollnashörner am Ende der letzten Eiszeit. Die Rekonstruktion ihrer Populationsgeschichte legt nahe, dass eine Kombination aus klimabedingter Lebensraumfragmentierung und geringer, aber anhaltender Bejagung durch den...

Galaxien
Wissenschaft

Der vermessene Himmel

Unsere kosmische Adresse: Der Galaxiensuperhaufen Laniakea und was dahinter kommt. von RÜDIGER VAAS Auch Astronomen – und angesichts des funkelnden Sternenhimmels vielleicht ganz besonders sie – haben einen Sinn für Poesie. „Die Stellung des Menschen im Weltall. „In den alten Zeiten, als das Wünschen noch half“, wie es im Märchen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon