wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Appetenzverhalten

Ap|pe|tnz|ver|hal|ten
n.
, s
, nur Sg.
; Ethologie
zielstrebiges Verhalten, das auf die Auslösung einer Triebhandlung gerichtet ist (z. B. das Streben, den Laichplatz zu erreichen, um die Eier ablegen zu können)
Total votes: 0