wissen.de
You voted 3. Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

auffliegen

auf|flie|gen
V.
38, ist aufgeflogen; o. Obj.
1.
in die Höhe fliegen;
ein Schwarm Vögel flog auf
2.
sich plötzlich schnell öffnen;
die Tür flog auf
3.
ugs.
enttarnt werden, nach Aufdeckung ungesetzlicher Planungen scheitern;
die Verschwörung, der Plan zum Bankraub ist aufgeflogen
You voted 3. Total votes: 3