wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Das System befindet sich im Fall

Das System befindet sich im Fall
In seinem Tagebuch notierte Joseph Goebbels den Sturz der Regierung Brüning 1932 (Auszüge):

28.4. Der Führer ist bei Schleicher gewesen. Das Gespräch verlief gut.

3.5. Nun muss in der Partei eisern geschwiegen werden. Wir müssen die Desinteressierten spielen.
4.5.: Von Berlin kommt die Meldung, dass Hitlers Minen zu springen beginnen... Als Erster muss Groener fallen.
6.5.: Die Bombe ist geplatzt... Groener und Brüning wackeln.
8.5: Der Führer hat eine entscheidende Unterredung mit General Schleicher; einige Herren aus der nächsten Umgebung des Reichspräsidenten sind dabei... Beglückend das Gefühl, dass noch kein Mensch etwas ahnt, am wenigsten Brüning selbst.
12.5.: Abends kommt die längst erwartete Meldung: Groener ist als Wehrminister zurückgetreten.
13.5.: Wir bekommen Nachricht von General Schleicher: Die Krise geht programmgemäß weiter.
18.5.: Brüning wird von unserer Presse und Propaganda auf das schärfste attackiert. Er muss fallen, koste es, was es wolle. Die geheime Aktion gegen ihn geht unentwegt weiter.
24.5.: Am Sonnabend schon soll Brüning auffliegen... Die Ministerliste steht im Großen und Ganzen fest.
30.5.: Die Bombe ist geplatzt. Brüning hat um 12 Uhr dem Reichspräsidenten die Gesamtdemission des Kabinetts überreicht. Das System befindet sich im Fall.
Total votes: 36