wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

aufspielen

auf|spie|len
V.
1, hat aufgespielt
I.
mit Akk.
vorspielen, zu jmds. Vergnügen auf einem Instrument (bes. Geige) spielen;
ein Liedchen a.; spiel uns eins (= ein Musikstück) auf!
II.
o. Obj.
Musik machen;
zum Tanz a.
III.
refl.
sich a.
sich wichtigtun, prahlen;
sich als etwas a.
so tun, als ob man etwas sei;
sich als starker Mann a.
Total votes: 8