wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

berücken

be|rụ̈|cken
V.
1, hat berückt; mit Akk.
jmdn. b.
bezaubern, in Entzücken versetzen, so auf jmdn. wirken, dass er nichts anderes mehr sieht;
sie hat ihn mit ihrer Schönheit berückt; ein Mädchen von ~der Anmut; das ist ja nicht gerade ~d
ugs.
nicht besonders gut oder schön
Total votes: 18