wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

dehydrieren

de|hy|drie|ren
V.
3, hat dehydriert; mit Akk.
1.
eine chemische Verbindung d.
aus einer chemischen Verbindung Wasserstoff abspalten
2.
heute auch für
dehydratisieren
[< 
lat.
de
„weg“ und
griech.
hydor
„Wasser“]
Die Buchstabenfolge
de|hy|dr
kann in Fremdwörtern auch
de|hyd|r
getrennt werden.
Total votes: 0