wissen.de
You voted 4. Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

echauffieren

echauf|fie|ren
[eʃɔf]
V.
3, hat echauffiert; refl.
sich e.
sich erhitzen, sich erregen;
echauffiert
erregt und bestürzt
[< 
frz.
échauffer
„erwärmen“, übertr. „erhitzen, erregen“, < 
é
(verstärkend) „sehr, heftig“ und
chauffer
„erwärmen“, →
Chauffeur
]
You voted 4. Total votes: 22