wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

heteroklin

he|te|ro|klin
Adj.
, o. Steig.
sich mit Hilfe von Fremdbestäubung vermehrend (von Pflanzen)
[< 
hetero
und
griech.
klinein
„neigen“]
Total votes: 12