wissen.de
Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

kopulieren

ko|pu|lie|ren
V.
3, hat kopuliert
I.
mit Akk.
1.
veraltet
trauen;
ein neues Brautpaar k.
2.
begatten
3.
veredeln;
Pflanzen k.
II.
o. Obj.
koitieren
[< 
lat.
copulare
„zusammenbinden, verknüpfen“, zu
copula
„Band“]
Total votes: 20