wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

lancieren

lan|cie|ren
[lãsi:]
V.
3, hat lanciert; mit Akk.
etwas oder jmdn. l.
durch geschickte Maßnahmen in der Öffentlichkeit bekannt machen, in eine günstige Stellung gelangen lassen;
einen modischen Artikel l.; einen Künstler l.; er hat seinen Sohn in diese Stellung lanciert
[< 
frz.
lancer
„werfen, schleudern; in Schwung bringen“, < 
lat.
lanceare
„die Lanze werfen“, zu
lancea
„Lanze“]
Total votes: 8