wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

lobsingen

lob|sin|gen
V.
140, hat lobgesungen; mit Dat.
jmdm. l.
jmdn. mit jubelndem Gesang loben, jmdn. überschwänglich loben;
meist in der Wendung
Gott l.
Total votes: 23