Wahrig Herkunftswörterbuch

Esche

der Name des Laubbaumes ist gemeinsam mit
ndrl.
es,
engl.
ash und
schwed.
ask in ders. Bed. auf die
germ.
*aska „Esche“ zurückzuführen, das seinerseits aus
idg.
*osk stammt; diese Wurzel ist auch in
lat.
ornus „Esche, Speer“ und
griech.
oxýa „Buche, Speer“; die Benennung des Speers ist darin begründet, dass diese Waffen zu Zeiten der alten Griechen vor allem aus dem stabilen Holz der Esche hergestellt wurden

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel