wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Monosyndeton

Mo|no|sn|de|ton
n.
, s
, de|ta
; Sprachw.
eine aus Sätzen oder einzelnen Satzbestandteilen zusammengesetzte Reihe, bei der nur vor dem letzten Bestandteil eine Konjunktion gesetzt wird (z. B. er lachte, sang und tanzte)
[< 
Mono
und
syn
und
griech.
deein
„verbinden“]
Total votes: 0