wissen.de
Total votes: 41
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pompon

Pom|pon
[pɔ̃pɔ̃:]
m.
9
dicke Quaste, Troddel
[
frz.
, „kleiner Zierrat, Flitter; Troddel, Quaste“, zu
pompe
„Pracht, Gepränge“]
Total votes: 41