wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Dhlie

[
die; nach dem schwedischen Botaniker A. Dahl, * 1751,  1787
]
Georgine; Dahlia
beliebte Zierpflanze, Gattung der Korbblütler, Dahlia variabilis, die Veränderliche Dahlie, wird mit sehr großem Formen- und Sortenreichtum kultiviert. Vermehrung durch Teilung der Knollen oder durch Stecklinge von angetriebenen Mutterpflanzen. Man unterscheidet: 1. einfache Dahlien, z. B. Helvetia und Lucifer; hierzu die Mignondahlien, die Seesterndahlien sowie die Halskrausdahlien; 2. gefüllte Dahlien, z. B. Kaktusdahlien, Schmuckdahlien, Pompon-Dahlien.
Total votes: 28