Wahrig Herkunftswörterbuch

Sterling

altengl. Währungseinheit
urspr. Silberpenny der normannischen Zeit, der vermutlich von den Normannen nach England gebracht und von dort nach den Niederlanden, Westdeutschland und Nordfrankreich ausgeführt wurde,
altfrz.
belegt als esterlin,
mlat.
als esterlingus, sterlingus,
mhd.
als sterlinc; aus
altengl.
*steorling, zu steorra „Stern“ (
engl.
star), weil man das Doppelfadenkreuz auf den Münzen als Stern betrachtet hat

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender