wissen.de
Total votes: 5
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Potenziometrie

Po|ten|zio|me|trie, <auch> Po|ten|zio|met|rie
f.
,
, nur Sg.
chemisches Analysenverfahren, bei dem die Änderung des Potentials
(2)
einer in eine Lösung getauchten Elektrode gemessen wird;
<auch>
Potentiometrie
[< 
lat.
potentia
„Macht, Gewalt“ und
metrie
]
Total votes: 5