wissen.de
You voted 3. Total votes: 37
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

ungelegt

n|ge|legt
Adj.
, o. Steig.; nur in der Wendung
~e Eier
fig.; ugs.
Dinge, die noch gar nicht feststehen bzw. existieren;
warum muss er sich immer um ~e Eier kümmern?
warum kümmert er sich immer um Sachen, die noch gar nicht relevant sind?
You voted 3. Total votes: 37