Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

verhallen

ver|hl|len
V.
1, ist verhallt; o. Obj.
zu hallen aufhören;
der Ton verhallte; der Hilferuf verhallte ungehört
der Hilferuf blieb ungehört, wurde nicht gehört;
mein Einwand verhallte wirkungslos
mein Einwand blieb wirkungslos, hatte keine Wirkung

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache