wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Zephalopode

Ze|pha|lo|po|de
m.
11
, meist Pl.; Zool.
Kopffüßer, z. B. Tintenfisch;
<auch>
Kephalopode
[< 
griech.
kephale
„Kopf“ und
pous,
Gen.
odos,
„Fuß“]
Total votes: 0