wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

zerwerfen

zer|wr|fen
V.
181, hat zerworfen
I.
mit Akk.
durch Werfen, durch einen Wurf beschädigen, zerstören;
eine Fensterscheibe z.
II.
refl.; selten
sich z.
miteinander Streit bekommen;
sie haben sich zerworfen
sie sind miteinander zerstritten
Total votes: 8