Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Zitronensäurezyklus

Zi|tro|nen|säu|re|zy|klus, <auch> Zi|tro|nen|säu|re|zyk|lus
m.
,
, nur Sg.
(von H. A. Krebs entdeckte und beschriebene) zentrale Reaktionskette von Stoffwechselvorgängen im Organismus;
<auch>
fachsprachl.
Citronensäurezyklus;
Syn.
Krebszyklus, Trikarbonsäurezyklus
Die Buchstabenfolge
zi|tr
kann in Fremdwörtern auch
zit|r
getrennt werden.
Mond, Mondlandung
Wissenschaft

Schritt für Schritt zum Mond

Das Artemis-Programm zum Erdtrabanten kommt voran – jedoch langsamer als geplant. Wann forschen wieder Menschen auf dem Mond? von RÜDIGER VAAS Der Countdown zur Rückkehr des Menschen zum Mond hat begonnen – mehr als ein halbes Jahrhundert nach der kosmischen Pionierleistung. Die hochfliegenden Pläne der US-amerikanischen...

sciencebusters_NEU.jpg
Wissenschaft

Sternzeichen Rindsroulade

Angenommen, Ihr spirituell veranlagter Cousin würde Ihnen auf der Familienfeier ein Horoskop schenken: Würden Sie es dankend ablehnen oder lächelnd annehmen, um es später unbemerkt wegzuwerfen? Natürlich ist Astrologie nicht schon deshalb irgendwie sinnvoll, weil viele daran glauben. Davon summen Millionen Fliegen, die angeblich...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon