Wahrig Herkunftswörterbuch

bescheren

1.
Geschenke austeilen (zu Weihnachten)
2.
jemandem etwas einbringen
im Mittelhochdeutschen bedeutete das Wort beschern noch allgemein „zuteilen, geben“, es stammt aus dem 17. Jh. und geht zurück auf
westgerm.
*skarija „teilen, zuteilen“; der heutige Bezug auf Weihnachten geht auf das 18. Jh. zurück und leitet sich aus der Annahme ab, dass die Geschenke als Gaben vom Christkind zugeteilt werden

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch