Wahrig Herkunftswörterbuch

Hugenotte

im alten Frankreich:
Protestant
aus
frz.
huguenot, ältere Formen:
frz.
eiguenot, eydsguenot, verstümmelt aus
dt.schweiz.
Eidgenosse; wahrscheinlich geht der Name auf die protestantischen Genfer und Walliser zurück, die sich in ihrem Kampf gegen Savoyen 1534 der Schweizer Eidgenossenschaft anschlossen und deshalb die „Partei der Eidgenossen“ genannt wurden; der Name ging dann in der frz. Form, die wohl auch durch den Namen des Genfer Bürgermeisters Hugues beeinflusst wurde, auf die frz. Protestanten über
Methanol, Strom
Wissenschaft

Heute Übeltäter, morgen Held

Wenn die Welt ohne Erdgas und andere fossile Rohstoffe auskommen will, braucht sie neue Kohlenstoff-Quellen, darunter das Treibhausgas CO2.

Der Beitrag Heute Übeltäter, morgen Held erschien zuerst auf ...

Schwarze Löcher, All, Universum
Wissenschaft

Schwarze Löcher erschüttern das All

Die größten Energieschleudern im Universum sind unsichtbar – doch Astrophysiker können ihre Gravitationswellen nun im Wochentakt messen. von RÜDIGER VAAS Als am 11. Februar 2016 die erste Messung von Gravitationswellen bekannt gegeben wurde, schmückte die sensationelle Nachricht die Titelseiten vieler Zeitungen aus aller Welt....

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon