wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Maiden

junges, bei Rennen noch nicht erprobtes oder nicht erfolgreiches Pferd
engl.
maiden „Mädchen, Jungfrau“, aus
altengl.
mægden, Verkleinerungsform von
altengl.
mægeµ „Mädchen“, entspricht dem
dt.
Maid aus
mhd.
maget, magt, mait,
ahd.
magad, maged „Jungfrau“, dazu
got.
magus „Knabe, Jüngling“, zur
idg.
Wurzel *magho „jung“
Total votes: 0