Wissensbibliothek

Wirtschaft-Australien

Welche Tiere haben große wirtschaftliche Bedeutung?

Schafe. Australien ist der weltweit größte Erzeuger von Wolle und ein wichtiger Fleischlieferant. Der größte Teil der agrarischen Nutzfläche dient als Weideland für Schafe und Rinder. Die Farmen umfassen oftmals Hunderte von Quadratkilometern. Zwei Drittel des Territoriums sind zwar als Agrarfläche ausgewiesen, allerdings sind u. a. wegen Wassermangels nur 7 % für den Ackerbau geeignet. Eine wichtige Rolle spielt u. a. der Weinbau im Barossa Valley nördlich von Adelaide und am Hunter River in Neusüdwales.

Obwohl Australien eine leistungsfähige Landwirtschaft und reiche Rohstoffvorkommen hat, nimmt dieser Anteil am Gesamtexport seit Mitte der 1980er Jahre ab. Den größten Beitrag zum Bruttoinlandsprodukt erbringt heute der Dienstleistungssektor, insbesondere die Finanzwirtschaft, die Unternehmensdienstleistungen, die Medienwirtschaft und die New Economy. Von zunehmender Bedeutung ist auch der Tourismussektor.

forschpespektive_NEU.jpg
Wissenschaft

Hat Altern einen Sinn?

Es gibt Sätze, die werden so oft benutzt, dass ihre Wirkung sich inzwischen abgenutzt hat. In der Bioforschung besteht diese Gefahr für den berühmten Satz „Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution“. Im Jahr 1974 wählte der in der heutigen Ukraine geborene US-Genetiker Theodosius Dobzhansky ihn als Titel...

Griechen, Ton
Wissenschaft

Die alten Griechen sind noch älter

Ein Archäologe aus Wien und ein deutscher Kernphysiker eichen die Chronologie der Antike neu. von ROLF HEßBRÜGGE Stefanos Gimatzidis sitzt in seinem Wiener Büro, trinkt einen Schluck Tee und hält kurz inne. Dann verrät er: „Ein guter Bekannter von mir, der Professor der Klassischen Archäologie an der Uni Montreal ist, hat mich...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch