wissen.de
Total votes: 35
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Mette

nächtliches Stundengebet, auch Frühgottesdienst, erster und Hauptteil des kath. Stundengebetes, der urspr. während der Nacht gebetet, dann auf den frühen Morgen verlegt wurde, in bestimmten Fällen (z. B. Christmette) auch am Abend vorher rezitiert werden darf
aus
mhd.
metten, mettin, aus
kirchenlat.
mattina, aus
lat.
hora matutina „Morgenstunde, Morgenzeit“, zu
lat.
matutinus „am frühen Morgen geschehend, Früh, Morgen“, nach Matuta, der altitalischen Göttin der Frühe, des Morgens
Total votes: 35