Wahrig Herkunftswörterbuch

Proliferation

Gewebsvermehrung, Gewebswucherung
aus
lat.
proles,
Gen.
-
lis,
„Nachkomme“ und
lat.
ferre „tragen“, also eigtl. „das Tragen von Nachkommen (in sich) = das Wuchern, Sichvermehren“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache