Total votes: 14
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

plebiszitạ̈re Demokratie

eine demokratische Staatsform, bei der das Volk auch durch die Entscheidung über Verfassungsänderungen, in besonderen Fällen auch über Gesetze (nach dem z. B. in der Weimarer Republik vorgesehenen Verfahren über Volksbefragung und Volksentscheid) entscheidet oder Staatsorgane (insbesondere das Staatsoberhaupt) wählt. Im Gegensatz zur Weimarer Republik, zu Frankreich, zur Schweiz u. a. Staaten kennt die Bundesrepublik Deutschland auf Bundesebene plebiszitäre Entscheidungen nur über innerdeutsche Gebietsfragen (Art. 29 GG); anders in mehreren Länderverfassungen.
Total votes: 14
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.