wissen.de
Total votes: 9
WöRTERBUCH

langweilen

lng|wei|len
V.
1, hat gelangweilt
I.
mit Akk.
jmdn. l.
jmdm. Langeweile verursachen, für jmdn. uninteressant sein, jmdm. Überdruss bereiten, Ungeduld verursachen;
das Buch langweilt mich; er langweilt mich mit seinen Erklärungen, mit seinem Gerede
II.
refl.
sich l.
Langeweile haben
Total votes: 9